Dieses konnte der reale Grund sein, den Sie sich gut fühlen, nachdem Sie Gluten fallen gelassen haben.

Die glutenfreie Ernährung ist seit einigen Jahren ein regelmäßiger Gesundheitstrend. Es gibt eine automatische Annahme, dass glutenfreies Gehen für Sie gesünder ist, aber ist es das wirklich?

Gluten ist eine Protein-Kohlenhydrat-Kombination und kommt in Getreide wie Weizen, Roggen, Gerste und Hafer vor. Mehle und Zutaten auf Weizenbasis umfassen Weißmehl, Vollkornmehl, Hartweizen, Grahammehl, Triticale (Weizen und Roggen), Grieß, Weizenkeime und Weizenkleie. Selbst beliebte alte Körner enthalten Gluten wie Dinkel und Kamut. Ein perfektes Produkt ist zB Bio Inka Gold und wird bei yoyosan gekauft.… Den Rest lesen...

Weiterlesen

Prävention durch Nahrungsergänzungsmittel der Marke YOYOSAN

Bei der Prävention geht es um die Erhaltung der Gesundheit. Als Heilpraktiker beschäftige ich mich schon lange mit chemischen Verbindungen der Vitalstoffe (Mineralstoffe, Vitamine und Aminosäuren). Sofern der Körper alle ihm nötigen Stoffe und Verbindungen hat, ergibt sich eine geregelte Funktion und damit fällt es Krankheiten schwerer sich zu etablieren. Was die Produkte von Yoyosan damit Zutun haben, werde ich im Folgenden Erläutern.

Jeder — auch ein generell gesunder Mensch — kann seinem Körper dabei helfen, die Gesundheit zu unterstützen. Das geht mit Antioxidantien, welche den oxidativen Stress der Zellen beruhigen. Ein geeigneter Wirkstoff ist OPC (Traubenkernextrakt) wie dem von … Den Rest lesen...

Weiterlesen

Welches CBD Öl kaufen?

CBD ist die Kurzbezeichnung für den Wirkstoff, welcher in der Hanfgewächs zu finden ist – im gleichen Sinne Cannabidiol oder Cannabinoid genannt. Mehrere verstehen Cannabinoid allein als das, was aus der Marihuana Gewächs gewonnen wird.

CBD: Was ist das?

Des Öfteren wird damit ein berauschendes Präparat verbunden, welches als Suchtgift verfügbar und solcher Kauf demzufolge sträflich ist. Aus der Marihuana Pflanze lassen sich jedoch so weit wie 80 andere Wirkstoffe fördern, von denen nicht sämtliche eine berauschende Wirkung aufweisen.
Das medizinisch wertvolle CBD zu kaufen (erhältlich in Form von Öl bzw. Tropfen, Kapseln, Liquid, Blüten, Creme, Paste, Kristalle) unterscheidet sich … Den Rest lesen...

Weiterlesen

Welches Cannabis bei Schlafstörungen

Der Körper braucht jedweden Tag Vitamine, Mineralstoffe und positive Fette, damit jegliche Stoffwechselprodukte wie geschmiert ablaufen vermögen. Zudem ist genug Eiweiß bedeutend, sodass sämtliche Prozesse positiv verlaufen vermögen. Kohlenhydrate müssten in den Speisen wenigstens in geringen Summen einbezogen sein.

Weil ein Großteil der Menschen heutzutage in keinster Weise nach einer vollwertigen Ernährung existieren und die Viktualien weniger Vitamine und Mineralstoffe enthalten als noch vor 50 Jahren (Böden sind teils erschöpft), sind Nahrungsergänzungsmittel heute vordergründiger als jemals zuvor. Mehr: https://cannabisoel.biz/

Auf der einen Seite sind in der üblichen Ernährungsweise meist viel zu wenig Vitamine und Mineralstoffe, jedoch ebenfalls vollwertige … Den Rest lesen...

Weiterlesen

Welche Krankheiten heilt Moringa?

Moringa wird auch Wunderbaum genannt. Das ist die Kurzbezeichnung von Moringa oleifera. Hier handelt es sich um kleinere Bäume oder Sträucher, die vorwiegend in subtropischen, tropischen und heißen Gebieten wachsen.
Man weiß bereits seit über 500 Jahren über die positiven Wirkungen von Moringa Bescheid. Moringa gehört heutzutage zu Superfood und sie wird deshalb Wunderbaum genannt, da alle Teile des Baums für verschiedene Zwecke genutzt werden können.
Die Pflanze wird bei ernsthaften Krankheiten und Beschwerden eingesetzt. Daher stellt man sich oft die Frage, warum sie seit langer Zeit ein Schattendasein führt. Der Hauptgrund dafür ist wahrscheinlich das vergessene Wissen über der … Den Rest lesen...

Weiterlesen

Zink: Wie hoch dosieren zum Muskelaufbau?

Bei Zink handelt es sich um ein Spurenelement, das in dem Körper natürlich vorkommt. Damit jedoch nicht der Mangelzustand zustande kommt, sollte Zink regelmäßig über die Ernährung mit aufgenommen werden. Zink kann von dem Körper nicht selbst hergestellt werden und es zählt zu den essentiellen Mikronährstoffen. Im Organismus ist das Spurenelement an vielen Körperfunktionen beteiligt. Ausführlich beschrieben wurde Zink erstmals durch den Arzt Johann Friedrich Henckel im Jahr 1740. Abgesehen von Eisen handelt es sich um das im Körper am häufigsten vorkommende Spurenelement. Besonders befindet es sich bei Prostata, Leber, Niere, Haut, Augen und den roten Blutkörperchen. Bei der Nahrung … Den Rest lesen...

Weiterlesen